Essen mit unseren Helfern

This gallery contains 6 photos.

Zum Dank an unsere Helfer im Rebberg haben wir uns zum Helferessen im Museum Holzhausen getroffen. Jörg Schenkel hat uns eine ausgesprochen interessante Führung geboten. Der Apéro mit köstlichem Museumswein bleibt uns in bester Erinnerung. Anschliessend ertönte die wunderbare „Chilbiorgel-Musik“ als Übergang zum feinen Suppenznacht und einem gemütlichen Abend. An dieser Stelle nochmals einen ganz […]

Weihnachtsmärt 2016

Wir freuen uns, Ihnen am 20. November am Weihnachtsmärt Volketswil unsere feinen Produkte präsentieren zu dürfen! Von 11 bis 19 Uhr können Sie unsere Weine und Grappas am Stand 38 degustieren.

Volketswilerwy ist die schönste regionale Begleitung für das familiäre Weihnachtsessen oder ein persönliches Geschenk für Eingeladene in der ganzen Schweiz!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Volketswilerwy Team

Degustation Volketswiler Wein am 30.05.2015

Die Wettervorhersage ist im Moment ziemlich “veränderlich”, aber wir rechnen im Moment mit trockenem Wetter und planen die Degustation deshalb auf dem Rebberg.

Da es da keine Überdachung hat, würden wir bei Regen eventuell kurzfristig noch auf die Variante Waldaustrasse 24 in Nänikon zurückgreifen.

Parkmöglichkeit für den Rebberg gibt es beim Schützenhaus Hegnau. Von da ist es ca. 800 m zum Rebberg, oder man wartet auf den Shuttle, welcher sporadisch verkehrt.

Bei Fragen erreichen Sie uns unter O79 416 89 83.

Wir freuen uns auf Euern Besuch.

Der neue Wein ist eingetroffen

Der neue Wein 2014 ist eingetroffen. Wir freuen uns, Ihnen wiederum feine Weine anbieten zu können. Es sind dies unsere Räuschling, Pinot Noir, Cuvée und Rosé.

Im Herbst wird dann auch der Pinot Noir Barrique wieder dazukommen, und ganz neu im Sortiment ein Schaumwein “Volsecco”, gekeltert aus unserem Räuschling.

Am Wochenende wie auf der Homepage angekündigt können unsere Weine im Weinmueum Holzhausen degusteirt werden.

Oder am 30. Mai (Verschiebungsdatum 6. Juni) laden wir Sie zu unserer Degustation auf dem Rebberg ein. Bei schlechter Witterung wird die Degustation nach Nänikon verlegt. Informationen dazu auf dieser Website in der Woche davor.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Silvan Schlumpf